Thomas-Mann-Str. 1   10409 Berlin   Telefon 030-42 85 20 20   Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr   Sa. 8:00 - 18:00 Uhr

  • EingangThomas-Mann-Strasse 1
    Eingang Thomas-Mann-Strasse 1
  • EingangMühlenberg-Center
    Eingang Mühlenberg-Center
  • Hautpflege Produkte
    Monatsangebote finden Sie hier

    zu den Angeboten...

  • ApothekenKosmetik
    Saisonangebote finden Sie hier

    zu den Angeboten...

  • Sommer, Wind und mehr...
    Schauen Sie einmal vorbei....
  • Muehlenberg Apotheke66
    Ihre Mühlenberg - Apotheke und Team.

QR-Code mit Kontaktdaten

qrcode muehlenberg apotheke

Vdeo & Download
playstore index

apo app2

Ihre Apotheken - App
Nur für Mobiltelefone
 

TV-Spot "Danke, Apotheke!"

TV-Spot TV-Spot "Danke Apotheke" mit Untertiteln

Skifahren

Anfahrt ohne Übelkeit meistern

31.01.2017

Auf der Piste ist alles wunderbar, aber vorher im Auto wird es so manchem schlecht. Grund sind die kurvigen Straßen ins Skigebiet. Was hilft

1850125701190001116777287697Pisten hinunterwedeln finden viele wunderbar, die Anreise weniger. Denn viele Straßen zu Skigebieten schlängeln sich kurvenreiche Bergpässe hinauf. Damit einem dabei nicht übel wird, helfen ätherische Öle zum Schnuppern, zum Beispiel aus Pfefferminz und Ingwer. Pfefferminzöl entspannt, Ingwer wirkt gegen Übelkeit. Außerdem sollten Mitfahrer lieber aus dem Fenster schauen, als ein Buch zu lesen. So können sie Kurven vorher sehen – und natürlich die Winterlandschaft genießen.

 
31.01.2017, Bildnachweis: Jupiter Images GmbH/Thinkstock LLC

 

omron prueftag

Intensiv-Therapie

Seelische Krise danach

14.01.2017

Wer auf der Intensivstation gelegen hat, leidet später häufiger an Depressionen. Das zeigte eine Studie

2601115017501875390097617Die Behandlung auf einer Intensivstation bedeutet häufig Stress – und der geht an vielen Patienten nicht spurlos vorbei. Jeder Dritte leidet ein Jahr später unter einer Depression, lautet das Fazit einer Übersichtsstudie aus den USA. Ärzte und Angehörige sollten daher ihr Augenmerk auf Anzeichen einer Depression richten. Nach Angaben der Forscher verringert eine Reha nach der Akut­behandlung möglicherweise das Risiko.

 
14.01.2017, Bildnachweis: Thinkstock/iStockphoto

 

Diabetes

Mit Typ 1 ins Cockpit?

20.01.2017

Anders als in Deutschland dürfen Menschen mit Typ-1-Diabetes in Großbritannien Pilot werden – unter Auflagen

1340117401690187400370000241Pilot ist einer der wenigen Berufe, die Typ-1-Diabetikern verwehrt sind. Allerdings nicht in Großbritannien. Dort dürfen seit 2012 auch Typ-1-Diabetiker Linienmaschinen steuern, wenn sie eine Reihe von Auflagen erfüllen, darunter engmaschige Zuckerkontrollen. Eine Studie zeigte jetzt, dass die betroffenen Flugkapitäne während mehrerer Tausend Flugstunden fast ausnahmslos vorbildliche Zuckerwerte hatten. In keinem Fall kam es während eines Fluges zu blutzuckerbedingten Problemen.

 
20.01.2017, Bildnachweis: Jupiter Images GmbH/Thinkstock

 

Weiblicher Zyklus

Woher kommt das Stimmungstief?

02.01.2017

Frauen haben vor ihren "Tagen" manchmal Stimmungsschwankungen. Forscher haben entdeckt, dass es zyklusabhängig zu Veränderungen in bestimmten Hirnregionen kommt – eine Erklärung?

2300012120118901115935985681Nicht nur die Hormonspiegel im Blut schwanken bei Frauen im Verlauf des monatlichen Zyklus. Auch im Gehirn kommt es zu messbaren periodischen Veränderungen – und zwar im Hippocampus, einer Region, die für Gefühle und das Gedächtnis wichtig ist. Bis zum Eisprung schwillt der Hippocampus ein wenig an, bis zur Menstruation schrumpft er wieder. 
Die neuen Erkenntnisse könnten dazu beitragen, die Ursachen etwa für das Stimmungstief besser zu verstehen, das viele Frauen regelmäßig vor ihren "Tagen" plagt. Ein Team des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig hat diese Analyse durchgeführt und die Ergebnisse in der Fachzeitschrift Scientific Reports veröffentlicht.
 

 
02.01.2017, Bildnachweis: iStock/Anouchka

 

Blutzucker

Technik schlägt Schnüffelnase

11.01.2017

Speziell geschulte Hunde sollen ihren Besitzer warnen, wenn der Blutzucker zu tief sinkt. Forscher untersuchten, wie gut das im Vergleich zu bestimmten Messgeräten funktioniert

1570113101156011213250051921Diabetes-Warnhunde geben Laut, wenn ihr Besitzer unterzuckert. Im Direktvergleich mit einem CGM-Gerät, das den Zuckerspiegel ständig überwacht, sind sie aber deutlich langsamer, wie eine Studie ergab. Die Geräte erkannten Unterzuckerungen im Durchschnitt 22 Minuten früher als die Vierbeiner, die zudem viele "Fehlalarme" gaben.

 
11.01.2017, Bildnachweis: Thinkstock/iStockphoto

Über 100

Fit wie Methusalem

10.01.2017

Menschen, die bereits ihren 100. Geburtstag feiern durften, sind vergleichsweise gut in Form. Das zeigte eine Studie

620124801860187458586641Um die Gesundheit der über 100-Jährigen steht es offenbar besser als gedacht. Darauf deutet eine Studie der AOK Nordost unter ihren Versicherten hin. Zwar hatten fast alle Superoldies im Jahr 2015 Hilfsmittel verschrieben bekommen, etwa einen Rollator. Doch rund 60 Prozent von ihnen wohnten noch zu Hause – und mehr als jeder Fünfte kam ohne regelmäßige Medikamenteneinnahme aus.

 
10.01.2017, Bildnachweis: Thinkstock/iStockphoto

 

Lebensfreude

Gesund mit glücklichem Partner

06.01.2017

Je zufriedener der Lebensgefährte, desto gesünder ist man selbst. Das ergab eine Studie an 2000 Paaren

132011540195011200697266193Ist der Partner glücklich, kann man sich selbst auch freuen. Denn anscheinend hängt die eigene Gesundheit mit den Gefühlen des anderen ­­zusammen: Je zufriedener der Lebensgefährte, desto gesünder ist man selbst. Das schreiben ­Forscher im Fachblatt Health Psychology. Sie ­befragten knapp 2000 Paare zwischen 50 und 94 Jahren. Ein möglicher Grund: Von glücklichen Menschen könne man mehr Unterstützung erwarten.

 
06.01.2017, Bildnachweis: iStock/monkeybusinessimages

 

Urlaub

Bei der Reiseapotheke an die Kinder denken!

29.11.2016

Wer in den Urlaub fährt, nimmt oft vorsichtshalber Medikamente mit, die zum Beispiel gegen Durchfall oder Fieber helfen. Fragen Sie bei uns nach, was Sie dabei haben sollten und welche Mittel sich auch für Kinder eignen

90162011860112141900960081Im Winterurlaub zieht es manche Familien in die Ferne. Beim Bestücken der Reise­apotheke müssen sie wissen, dass viele Wirkstoffe von Kindern schlechter vertragen werden oder ein höheres Potenzial für Nebenwirkungen bergen. So löst der Schmerzwirkstoff Acetylsalicylsäure bei Kindern mit Fieber in seltenen Fällen das Reye-­Syndrom aus, das zu Leber­­versagen führen kann.
Der Wirkstoff Metoclopramid, der gegen Erbrechen hilft, verursacht bei den Kleinen oft Bewegungsstörungen. Und der Durchfall-Hemmer Loperamid kann bei Kindern Atemstillstand hervorrufen.
Nutzen Sie die Möglichkeit zur Beratung in Ihrer Apotheke. Wir stellen Ihnen nicht nur eine Reiseapotheke zusammen, die sich für alle Familienmitglieder eignet. Wir können auch Tipps geben, welche Impfungen nötig sind und vor welchen Gefahren Sie sich schützen sollten.

 
29.11.2016, Bildnachweis: W&B/Brigitte Sporrer

 

Mundgesundheit

Karies wird seltener

30.11.2016

Die Deutschen haben heute viel gesündere Zähne als noch vor 20 Jahren. Dennoch ist Karies teilweise ein Problem – vor allem bei pflegebedürftigen Menschen

170001163016201121419325457Karies? Kenn ich nicht! Die Zähne der Deutschen sind wesentlich gesünder als noch vor 20 Jahren. Zu dem Schluss kommt die aktuelle Mundgesundheitsstudie im Auftrag der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung und der Bundeszahnärztekammer. Vor allem Kinder haben bessere Zähne: Mehr als 80 Prozent aller Zwölfjährigen sind kariesfrei.
Bei den Erwachsenen steigt diese Quote ebenfalls. Dennoch: Die Studie zeigt auch, dass Zahnfäule vor allem bei Pflege­bedürftigen ein Problem ist. Der demografische Wandel fordere daher mehr Aufklärung für ältere Menschen, heißt es in dem Bericht.

 
30.11.2016, Bildnachweis: Jupiter Images GmbH/Creatas

 

Mühlenberg-Apotheke

Apothekerin Susanne Kluczynski e.Kfr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Besuchen Sie uns

Thomas-Mann-Str. 1
D - 10409 Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
8:00 - 20:00 Uhr
Samstag
             8:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Telefon
030 - 42 85 20 20
Fax
       030 - 42 85 20 21
Mail
info[at]muehlenberg-apotheke.de